Betreuung und Struktur

Die WG ist von Montag bis Freitag durch Fachpersonal betreut, individuell auf die externe Tagesstruktur der Klienten angepasst. Ausserhalb der Betreuungszeiten, nachts und am Wochenende, ist ein Pikettdienst zuständig.

Der Haushalt kann selbstständig nach Ämtli-Plan oder gemeinsam unter der Anleitung einer Fachperson geführt werden und ist Teil des geregelten Tagesablaufs. Durch das gemeinsame Führen des Haushaltes ergibt sich die Gelegenheit, Ressourcen kennen zu lernen und einzuüben, um ein selbständiges Wohnen weitestgehend zu ermöglichen.

Unsere Bewohner werden ermutigt, ihren alten Hobbys und Interessen wieder nachzugehen. Sie werden motiviert ihre Freizeit sinnvoll, abwechslungsreich und letztendlich selbständig zu gestalten. Bei der Freizeitgestaltung unterstützen wir die Bewohner entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten.

Für das Abendprogramm steht ein gemeinsames Wohnzimmer mit Fernseher und Gesellschaftsspielen zur Verfügung.

Wir arbeiten lösungs- und ressourcenorientiert. Eine vernetzte Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten, Therapeuten, beteiligten Behörden sowie den Angehörigen ist uns wichtig.